Polaroid Bilderstreifen:  Ortsschild Binsdorf, Blick aus einem Garten auf Häuser, zwei Äpfel im Hintergrund Geislingen
Stadt Geislingen - die SonnenStadt

Suche

Seiteninhalt

Abenteuer Geologie

Zwischen Zollernalb und Naturpark Obere Donau

Natur ins Binsdorf

Die Wirtschaftsförderung Zollernalbkreis hat zusammen mit den Landkreisen Sigmaringen und Tuttlingen, sowie mit der Stadt Tuttlingen die Broschüre "Abenteuer Geologie - Geologie erleben" herausgegeben.

Die Schwäbische Alb ist Teil der süddeutschen Schichtstufenlandschaft und besteht an ihrer Oberfläche überwiegend aus verschiedenen Gesteinen des Jura. Nur im nördlichen Bereich des in der Broschüre beschriebenen Gebietes treffen wir an der Oberfläche auch ältere Gesteine der Trias (Muschelkalk, Keuper) an.

Die Schwäbische Alb ist bei Forschern und Laien wegen ihrer Versteinerungen (Fossilien) sowie wegen der als Folge intensiver Verkarstung entstandenen Höhlen und versickernder Wasserläufe bekannt.

Interesse?

Sie erhalten die informative und reichlich bebilderte Broschüre bei der Stadtverwaltung Geislingen oder bei der WFG Zollernalb Touristinfo:

Wirtschaftsförderungsgesellschaft für den Zollernalbkreis mbH
Hirschbergstraße 29
72 336 Balingen
Fon: 07433 921139
Fax: 07433 921666
tourismus(@)zollernalbkreis.de

Zum Seitenanfang nach oben 5             drucken drucken

Weitere Informationen

Kontakt

Stadt Geislingen
Vorstadtstraße 9
72351 Geislingen
Fon: 07433 9684-0
Fax: 07433 9684-90
info(@)stadt-geislingen.de

Was ist los in Geislingen?

Feste, Sport, Kunst und Kultur - alle Veranstaltungen in und rund um unsere Stadt finden Sie im aktuellen Veranstaltungskalender.

Zum Veranstaltungskalender